Skip to main content
Unkategorisiert

Ideen auf den Kopf gestellt

Herausforderung:

Eine künstlerisch, einzigartig gestaltete Deckenlampe.

Herangehensweise:

Der Korpus wurde an jedem Eck jeweils mit einem Steilsahl befestigtdamit dieser unbeschwert von der Decke hängen konnte. Die unterschiedlich langen Rundeisen wurden verbogen und im Rahmen verschweißtdamit jede Flasche bequem angebracht werden konnte.

Material, Verarbeitung, Besonderheit im Detail:

RoheisenRundeisen,  Winkeleisen,  LED

Als Grundbeleuchtung diente ein verbauter LED Streifen im Körper des Beleuchtungsumfangs. Als Sekundärbeleuchtung haben wir uns für Glühbirnen entschiedenwelche die unterschiedlichen Farben der leeren Flaschen im Korpus spielerisch und unaufdringlich reflektierten. Die Flaschenhalter wurden in unterschiedlichen Längen gefertigtsodass die Flaschen in unterschiedlicher Höhe bzwTiefe baumelten.?

Die fertige Lösung / Produkt:

Eine Deckenlampe, die Ansichten auf den Kopf stellt.

Kundenfeedback:
”Ich hegte den Wunsch eine besondere Beleuchtung am Budel meiner Vinothek zu installieren. Diese sollte in dieser Form auf jedenfall einmalig bleiben. Der Lösungsvorschlag von Metallatelier war nicht nur Beleuchtungstechnisch einzigartig gestaltet, sondern widerspiegelte ebenso phänomenal meine Tätigkeit.“
@Markus Walder –  Chef Weineggele, Schlanders

Metallatelier:
Unsere Aufgabe bestand darin, eine für das Metier passende Beleuchtung zu gestalten und fertigen. Wir haben uns für jene Variante entschieden, welche künstlerisch zum Flair der Vinothek passen sollte und freuten uns sehr den Auftrag damit erhalten zu haben.
@Christoph S.  –   Algund

#Hashtags zum Blättern