Skip to main content
Kunstschmied

Eine zeitlose Rose zum Valentinstag und darüberhinaus

Herausforderung:
Als Gesamtkunstwerk ein Hingucker, aber vor allem im Detail ein Meisterwerk. Das war die Herausforderung für Eros.

Herangehensweise:
Material, Verarbeitung, Besonderheit im Detail.

Kreative, pure Handarbeit:
zeitaufwendige Hämmerung und Formgebung bis ins kleinste Detail per Hand. Für das Finish verwendeten wir neben ein gehöriges handwerkliches Geschick, den Gasbrenner zum glühen des Materials, Beize zum schwärzen bzw. Brünieren und zuguter letzt ein spezielles Öl für die Imprägnierung.

Die fertige Lösung / Produkt:
Jede Rose ist mit ihren ca 50 cm ein Unikat und ein zeitloses Geschenk zum Valentinstag und darüberhinaus. Unverwelk- und unzerstörbar stellt sie ein Symbol der ewigen Liebe dar.

Kundenfeedback: 
„Wir vom Restaurant Miil wollen immer etwas Besonderes für unsere Gäste. Deshalb haben wir für den Valentinstag eine Rose an einem besonderen Platz im Restaurant ausgestellt, welche dann von Interessenten auch erworben werden kann. Die Aktion kam bei unseren anspruchsvollen Gästen sehr gut an.“
@Othmar R. – Chef Restaurant Miil, Tscherms

Metallatelier: 
„Die Idee und Herstellung der Rosen wurde gänzlich von Eros‘ Kopf wie Hand geführt. Bis ins kleinste Detail wurden die Rosen durchdacht und gefertigt, weshalb jede Rose ein Unikat darstellt.“
@Christoph S. –  Algund

#Hashtags zum Blättern